Ist dieser Inhaltsstoff schädlich? Wenn du eine empfindliche Haut hast, kennst du schon die Antwort

Hallo Mädchen!

Es entfernt effektiv Sebum und Kosmetikreste, ist ein Inhaltsstoff vieler Kosmetikprodukte zur Körperpflege und schäumt sehr gut. Du hast sicherlich gedacht, dass es hier um ein sehr wirksames Kosmetikprodukt mit den natürlichen Inhaltsstoffen geht. Ganz im Gegenteil. Das ist berühmt-berüchtigter Inhaltsstoff SLS. Ist diese Substanz wirklich so schädlich? Die Mädchen mit empfindlicher Haut haben sich davon mehrmals überzeugt.

Was ist SLS?

SLS ist eine Abkürzung, die fast alle Frauen kennen. Sie bedeutet Sodium Laureth Sulfate und ist ein Detergens, das das Fett effektiv auflöst. SLS entfernt gut sowohl Sebum sowie Fettflecken am Herd. Ja, das stimmt, SLS entfernt fast jede Art von Fett und ist ein Inhaltsstoff der Waschmittel. Diese Substanz kommt nicht nur in den Kosmetikprodukten, aber auch in den Reinigungsmitteln vor. Wenn du die Produkte mit dieser Substanz täglich verwendest, sei vorsichtig – deine Haut wird bald stark gereizt, und die Haare beginnen auszufallen. SLS beeinflusst auch das Herz, die Leber und die Nieren.

Welche Konzentration von SLS ist für uns schädlich?

Ist jedes Kosmetikprodukt mit SLS schädlich für unsere Haut? Es hat sich herausgestellt, dass nicht jedes Produkt mit SLS auf unseren Organismus einen negativen Einfluss hat, denn die Schädlichkeit ist von der Konzentration von Sodium Laureth Sulfate abhängig. Das Produkt ist dann sicher, wenn die Konzentration von SLS circa 1% beträgt. Die Konzentration von SLS beträgt in den vielen Kosmetikprodukten jedoch sogar 30%! Das ist eine tödliche Dosis für die Bakterienflora in unserem Organismus. Was noch? Die Wassertemperatur ist ebenfalls nicht ohne Bedeutung, wenn wir die Kosmetikprodukte mit SLS verwenden. Je die Temperatur höher ist, desto stärkere Reizungen entstehen. Aus diesem Grund empfehlen uns die Haarfanatikerinnen, die Haut und die Haare mit lauwarmem Wasser zu waschen.

Wer sollte auf die Kosmetikprodukte mit SLS verzichten?

Personen mit empfindlicher Haut und Allergiker sollten auf die Kosmetikprodukte mit SLS verzichten. Warum? Die Haut wird dann stark gereizt und die Lipidschicht der Haut wird beschädigt. Nicht jede Person reagiert jedoch auf SLS allergisch, denn diese Substanz ist für Personen mit normaler Haut nicht schädlich. Sie kann leider die Akne bei den Personen stärken, die fettige und gemischte Haut haben.

Nie wieder SLS!

Wenn SLS auf die Haut ziemlich kurz wirkt, können wir ein solches Produkt problemlos verwenden. Vergiss jedoch nicht, dass jedes Produkt mit Sodium Laureth Sulfate gründlich (am besten mit lauwarmem Wasser) abgespült werden sollte. Je kürzer das Detergens wirkt, desto besser. Nimm eine lange Dusche – deine Haut wird dir dafür dankbar sein.

HINTERLASSEN SIE EINEN KOMMENTAR

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Lesen Sie auch

Hier finden Sie ähnliche Artikel